Was ist die Rotlicht- und Nah-Infrarot (NIR)-Lichttherapie?

NanoCOB1200. Frau wird während Rotlichttherapie bestrahlt.

Sowohl rotes als auch nahe-infrarotes-Licht sind Teil des elektromagnetischen Spektrums, genauer gesagt, Teil des Lichtspektrums, das von der Sonne ausgestrahlt wird. Diese Wellenlängen des Lichts sind für den Menschen "bioaktiv", haben also direkte Auswirkungen auf den menschlichen Körper.

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, die das elektromagnetische Spektrum beschreibt:

Elektromagnetisches Spektrum

Elektromagnische Wellen werden von der Sonne ausgesandt. Sie sorgen dafür, dass wir durch unsere menschlichen Augen, Farben als solche wahrnehmen können. Das sichtbare Spektrum ist dabei nur ein kleiner Ausschnitt der ausgesandten Strahlen. 

Elektromagnetische Wellen reichen von 0,0001 Nanometern (Gammawellen) bis hin zu über Metern (Radiowellen).


Wenn Sie sich an die Schulphysik erinnern, wenn Sie weißes Licht durch ein Prisma leiten, trennt es die verschiedenen Farben basierend auf ihren Wellenlängen (ROYGBIV). Nur ein winziger Teil dieses Spektrums (etwa 400nm bis 700nm) ist für das menschliche Auge tatsächlich sichtbar.


Sichtbares LichtspektrumDas sichtbare Spektrum des Lichts. Von Ultraviolett bis Infrarot


Am oberen Ende des sichtbaren Lichtspektrums befindet sich das rote Licht, das von etwas über 600nm bis ca. 700nm reicht. Oberhalb des sichtbaren Lichtspektrums liegt das nahe Infrarot (NIR) von etwa 700 nm bis etwas über 1.100 nm.


Es sind genau diese roten und nah-infraroten Wellenlängen, die erstaunliche Effekte auf unseren Körper haben. Die meisten Untersuchungen, die die Vorteile von rotem Licht und Nah-Infrarot-Licht zeigen, haben Wellenlängen im Bereich von 620-680nm und 800-880nm verwendet. 


Es gibt mittlerweile Tausende von Studien, die nicht nur bei Tieren, sondern auch  an Menschen durchgeführt wurden. Insgesamt hat sich gezeigt, dass rotes und nahinfrarotes Licht in Tier- und Humanstudien wiederholt positive Auswirkungen auf die Zellfunktion hat und bei der Verbesserung einer Vielzahl von Erkrankungen.


Nah-Infrarot- (NIR) und Rotlicht-Therapiegeräte wurden bisher von der US-amerikanischen FDA für verschiedene Zwecke zugelassen, einschließlich der Umkehrung des Haarausfalls, Anti-Aging, Akne, Schmerzlinderung, Wundheilung Fettabbau und mehr! Dies muss erwähnt werden, weil es die Fülle an Forschungsergebnissen beweist, die den Nutzen belegen - die Therapie muss sich in zahlreichen Studien als sicher und effektiv erweisen, um eine FDA-Zulassung zu erhalten.


Es dreht sich alles um PENETRATION


Die meisten Wellenlängen des Lichts (UV, blau, grün, gelb, etc.) können nicht in den Körper eindringen - stattdessen bleiben sie in den oberen Schichten der Haut, also der Epidermis und Dermis.


Wie das Bild unten zeigt, sind rotes und nahinfrarotes Licht jedoch in der Lage, tiefer in den menschlichen Körper einzudringen, bis zur Hypodermis, und die Zellen, das Gewebe, das Blut, die Nerven, in die Knochen und sogar das Gehirn zu erreichen!


Lichtdurchdringung in die HautDie verschiedenen Wellenlängen des Lichts und die zugehörige Durchdringungsstärke der menschlichen Haut


Die Vorteile von rotem Licht:

Rotes Licht zwischen 600-700 nm bietet Vorteile für die Textur und den Tonus der Haut, glättet feine Linien und Falten, fördert die Kollagenproduktion und verjüngt allgemein das Aussehen von Haut und Haaren.

Nah-Infrarot-Licht (NIR) 700nm - 1100nm. dringt tiefer in das Gewebe ein und unterstützt die Wundheilung, Muskelregeneration, Schmerzlinderung, Nervenverletzungen und Gelenkschmerzen. Dabei regt es die Durchblutung und Zellaktivität proaktiv an.


Wie funktioniert die Rotlichttherapie?

Der am besten untersuchte Wirkmechanismus der Rotlicht- und Nahinfrarotlichttherapie ist die erhöhte Mitochondrien-Energieproduktion in den Zellen. Mitochondrien sind winzige Organellen, die die Energiekraftwerke der Zellen in unserem Körper darstellen. Die Therapie mit rotem und nahinfrarotem Licht unterstützt die Mitochondrien dabei, mehr von dieser Energie zu erzeugen.


Die spezifischen Photonen im roten und nahen Infrarotlicht interagieren mit einem Photorezeptor in unseren Zellen, der Cytochrom-C-Oxidase. Diese Interaktion stimuliert die Mitochondrien in unseren Zellen, Sauerstoff effizienter zu nutzen, wodurch die Mitochondrien mehr ATP (Adenosintriphosphat) produzieren können. Adenosintriphosphat ist eine komplexe organische Chemikalie, die Energie liefert, um viele Prozesse in lebenden Zellen anzutreiben, z. B. Muskelkontraktion, Nervenimpulsausbreitung und chemische Synthese. ATP kommt in allen Formen des Lebens vor und wird oft als "molekulare Währungseinheit" des intrazellulären Energietransfers bezeichnet. Wenn unsere Zellen mehr Energie haben, sind sie einfach leistungsfähiger und der Körper folgt dementsprechend!


Die bewährten Vorteile der Rotlicht- und Nahinfrarotlichttherapie 

Wir werden in zukünftigen Artikeln jeden dieser Punkte noch einzeln behandeln, aber die bewährten Vorteile der Rot- und Nah-Infrarot-Lichttherapie sind


-Fördert die Wundheilung und Gewebereparatur

-Unterstützt die Kollagenproduktion / Anti-Aging

-Reduziert Schwellungen und Entzündungen (Schmerzen)

-Verbessert die Gesundheit der Gelenke

-Verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit, Muskelerholung und das Energieniveau

-Erhöht Melatonin / verbessert den Schlaf 


NanoROTLicht - Die wichtigsten Vorteile der RotlichttherapieDie wichtigsten Vorteile der Rotlichttherapie auf einen Blick

Es ist nicht verwunderlich, dass rotes und nahes Infrarotlicht eine solche Vielzahl von Vorteilen bietet. Unsere evolutionären Vorfahren verbrachten jeden Tag viele Stunden im Freien und empfingen diese wohltuenden Wellenlängen durch das Licht der Sonne. Der moderne Mensch, mit seinen Wohnungen, Verkehrsmitteln und Büroräumen ist im Vergleich dazu extrem "schlecht beleuchtet".


Nano Rotlichtgeräte liefern klinisch relevante Dosen dieser nützlichen Wellenlängen des Lichts, die es Ihnen ermöglichen, die Rotlichttherapie bequem zu Hause nach Ihrem eigenen Zeitplan zu gestalten.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.