Verbessern Sie Ihr Home Office mit Rotlichttherapie

Verbessern Sie Ihr Home Office mit Rotlichttherapie

Vielen Menschen geht es derzeit ähnlich. Nach langer Zeit im Home Office fühlt man sich ausgebrannt und müde, Motivation zu finden ist schwer. Leider ist diese Art von Müdigkeit bei der Arbeit von zu Hause aus immer häufiger zu spüren. 

Auch wenn es anfangs so aussah, als ob die Arbeit von Zuhause viel angenehmer sein würde und regelrecht Spaß machen könnte - niemand hat wohl gedacht, dass sie so lange andauern würde. Für viele Menschen gehört es inzwischen zum Alltag, viele sind noch immer im Home Office und wir fragen uns vielleicht, ob es eine Rückkehr zur Normalität geben wird oder ob dies nicht bereits die neue Normalität geworden ist. Manche Menschen haben sogar Angst davor, ins Büro zurückzukehren, weil sie befürchten, krank zu werden, oder sich einfach an diese neue Lebensweise gewöhnt haben. 

Nie zuvor hat die moderne Welt eine Situation wie diese über einen so langen Zeitraum aushalten müssen. Dies wirft die Frage auf: Welche langfristigen Auswirkungen wird es geben? Inwiefern verliert man durch die Arbeit zu Hause den persönlichen, nicht mit Arbeit assoziierten Raum?

 

Wie kann man der Vermischung geschäftlicher und persönlicher Bereiche entgegenwirken? Wie sollte das Home Office optimal aussehen?

Zunächst einmal sollten Sie, wenn möglich, nicht von Ihrem Schlafzimmer aus arbeiten. Das Schlafzimmer sollte als exklusiv persönlicher Raum reserviert sein, damit Sie hier entspannen, zur Ruhe kommen und die Gedanken von der Arbeit ablenken können. Wenn Sie keinen Büroraum haben, können Sie eine Ecke in Wohnzimmer oder Küche in einen Arbeitsbereich verwandeln. Ihr Körper wird es Ihnen danken, wenn Sie in einen guten Schreibtisch (vielleicht einen neuartigen Standschreibtisch?) und einen verstellbaren Schreibtischstuhl investieren - auch sind eine angenehme, ergonomische Maus und Tastatur ein Must-have. 

Ergonomie wirkt sich stärker auf die Gesundheit aus, als man denkt. Bei der Wahl des Platzes für Ihr Home Office sollten Sie Ihre Blickrichtung am besten seitlich zum Fenster ausrichten, Tageslicht kann sowohl stören, wenn es zu hell ist, als auch im Bildschirm. Dies kann zu ungewollten Verrenkungen und unnatürlichen Haltungen führen und ist somit nicht förderlich für eine ergonomische Arbeitsumgebung. Man sollte also im Home Office also stets versuchen, sich die bestmögliche Arbeitsumgebung zu schaffen. 

Zweitens: Halten Sie sich, wann immer möglich, an einen Zeitplan. Teilen Sie Ihre Stunden bewusst in Arbeits-, Freizeit, Ruhe- & Nachtzeit ein. Nach der Arbeitszeit schalten Sie Ihren Computer aus. Nutzen Sie nun die Freizeit und Ruhezeit um Abstand zu gewinnen und sich zu erholen. 

Vor allem aber sollten Sie auf Ihre Gesundheit achten, sowohl auf die körperliche als auch die geistige. In den letzten Jahren haben wir uns aufgrund von COVID von anderen und sogar uns selbst entfremdet. Schenken Sie sich bewusst die Aufmerksamkeit und Pflege, die Sie verdienen und brauchen. Wenn Sie bemerken, dass Ihre körperliche und geistige Gesundheit nachlässt, können verschiedene Methoden Menschen zu Hause helfen, wieder in die Spur zu kommen. Eine davon ist Rotlichttherapie. 

 

Aber was genau bewirkt die Lichttherapie?

 Zum einen kann sie dazu beitragen, sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit zu verbessern. Lichttherapie funktioniert so, wie es sich anhört: Es handelt sich um Licht, das von einem Lichtkasten, einer Maske oder Lampe erzeugt wird. Es gibt verschiedene Arten von Lichttherapie. So lässt sich blaues LED-Licht hervorragend gegen Akne einsetzen, violettes Licht zur Entspannung und Tageslichtlampen um die Stimmung zu heben. Die Farben und Arten können je nach Bedürfnis ausgewählt werden.

Das Licht unserer roten und nahinfraroten Geräte trägt dazu bei, die ATP-Produktionen in den körpereigenen Zellen, genauer gesagt in den Mitochondrien, anzuregen. Durch diese Stimulation wird der Zellumsatz beschleunigt, was zu einer Verjüngung der abgestorbenen und alten Hautzellen führt. Mit der Lichttherapie kann man seinen Körper effektiv bei der Regeneration unterstützen und das allgemeine Wohlbefinden zurückerlangen. 

Wir alle wissen doch, dass Sonnenlicht eine direkte Wirkung auf den Menschen hat, indem es uns mit lebensnotwendigem Vitamin D versorgt. Dieses Vitamin benötigt unser Körper dringend, um optimal zu funktionieren. Menschen die viel im Home Office arbeiten und somit weder auf dem Weg zur Arbeit noch zurück nach Hause ans Tageslicht kommen, sich vielleicht generell mittlerweile lieber drinnen aufhalten, leiden häufig unter einem ernsthaften Vitamin-D-Mangel. Rotlichttherapie ist zwar kein Ersatz für Sonnenlicht, kann aber bei einer Vitamin-D-Mangelerscheinung helfen und lindert Symptome wie Depressionen und Angstzustände. Sie kann auch den Schlaf fördern, indem sie den zirkadianen Rhythmus reguliert und die Produktion von Melatonin erhöht. 

Lichttherapiegeräte sind nicht invasiv, was bedeutet, dass man sich durch die Nutzung keinem Gesundheitsrisiko aussetzt. Sie könnten sich ein Panel in einer Ecke aufstellen, in der Sie sich regelmäßig entspannen, Musik hören und eine Lichtbehandlung machen. Wenn Sie möchten, könnten Sie es sogar in der Nähe Ihres Schreibtisches aufstellen, für die kurze Bestrahlung zwischendurch. Mehr Licht für mehr Fokus und mehr Schaffen... Sie verstehen?

Wo können Sie also ein solch bewährtes Lichttherapiegerät für Ihr Home Office erwerben?

Die Lichttherapiegeräte von NanoROTLicht sind FDA-zugelassene Rotlichttherapie-Lampen, sogenanntes "kaltes Rotlicht". Sie eignen sich optimal für die Selbstbehandlung zu Hause und sind ein optimales Hilfsmittel, nach dem wir nach dieser Pandemie gesucht haben und das für die Gesundheit und das Wohlbefinden des ganzen Körpers sorgt. 

Das 1-mal-1 der Rotlichttherapie

Wir Menschen sind aus Energie gemacht und werden durch Licht angetrieben. Während Ernährung und Bewegung eine Rolle für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit spielen, ist das Licht entscheidend dafür, dass wir optimal funktionieren. Neue und bahnbrechende Forschungen fördern ein neues Verständnis der Funktionsweise unserer Zellen zutage, und die Beweise deuten auf die Kraft des Lichts hin.

Durch technologische Fortschritte in der Wissenschaft hat man entdeckt, dass unser Körper ähnlich wie eine Batterie funktioniert. Wellenlängen des Lichts versorgen uns mit Energie, während unsere allgemeine Gesundheit unsere Fähigkeit bestimmt, die Energie des Lichts aufzunehmen und zu erhalten. Und genau hier kommt die Lichttherapie ins Spiel.

"Was ist Rotlichttherapie?"

Die Wissenschaft hat bewiesen, dass unser Körper mit bestimmten Wellenlängen interagiert, die sich auf verschiedene Weise positiv auf unseren Körper auswirken. Aus dieser Wissenschaft formte sich eine neue alternative Art der Therapie: die Rotlichttherapie. Sie umfasst sowohl rotes Licht als auch infrarote Wellenlängen, die durch die Hautschichten bis in die Zellen eindringen.

Die Wellenlängen des roten Lichts fördern Kollagen und Elastin und verbessern die Zellkommunikation. Es dringt oberflächlich ein und hilft bei verschiedenen Hautzuständen. Nahinfrarot-Wellenlängen regen die Heilung an, erhöhen die Mitochondrienfunktion und verbessern die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Gewebes. Nahinfrarot-Wellenlängen dringen tief in den Körper ein. So kann der Körper "von innen heraus" aufgeladen werden. 

"Wofür brauche ich Mitochondrien?"

Das Herzstück der Heilungsfähigkeit Ihres Körpers sind die Mitochondrien. Die Mitochondrien spielen eine wichtige Rolle in Ihren inneren Organen und Geweben, einschließlich Leber, Haut, Herz und Muskeln. Sie sind für die Energieversorgung des Körpers über ATP (Adenosintriphosphat) zuständig - und halten gleichzeitig den Zellzyklus und das Wachstum aufrecht. Aus diesem Grund werden die Mitochondrien auch als "Kraftwerke der Zelle" bezeichnet. 

Rotlicht Therapie: Die Multi-Level-Behandlung

Rotlichttherapie wirkt, wie bereits erwähnt, aufgrund seiner Art zu wirken auf die Heilung des gesamten Körpers und funktioniert auf mehreren Ebenen. 

Auf molekularer Ebene wirken die roten und nahinfraroten Wellenlängen positiv auf die ATP-Produktion und die mitochondriale Signalübertragung ein. Auf zellulärer Ebene können so Entzündungen schneller heilen, Proteine besser synthetisieren, Zellen gestärkt und Wachstumsfaktoren ausgebildet werden. Gesunde Zellen sorgen letztlich auf Gewebe-Ebene für verschiedene positive Effekte: 

  • Muskeln: Erhöhung der Ausdauer, Tonusdichte
  • Gehirn: Verbessert Kognition und Immunsystem
  • Nerven: Reparatur und Schmerzlinderung
  • Heilung von Knochen, Sehnen und Wunden
  • Erhöht das Haarwachstum
  • Verbesserung des Kollagennetzwerks, Anti-Aging, Hauterkrankungen
  • Verbesserte Fettresorption durch verbesserte Mikrozirkulation
  • Verbesserung der Immunität und des lymphatischen Systems

Die Ursprünge der mordernen Rotlichttherapie

 Es ist klar, dass die Rotlichttherapie den Körper auf mehreren Ebenen behandelt und zu einer beliebten natürlichen und ganzheitlichen Option sowohl für Fachleute als auch für Verbraucher geworden ist, aber woher kommt sie?

Die Technologie der Lichttherapie ist nicht neu; es gibt sie schon seit Jahrzehnten, da die NASA in den 1980er und 1990er Jahren mit der Rotlichttherapie experimentierte. In den letzten 10-20 Jahren hat die Rotlichttherapie einen Durchbruch in der LED-Beleuchtungstechnologie erreicht, der die Herstellung von sicheren und erschwinglichen klinischen und Heimgeräten für diesen ganzheitlichen Therapieansatz ermöglicht.

Was ist Ganzheitsmedizin?

Ganzheitliche Medizin ist ein den gesamten Körper betrachtender Ansatz für die Gesundheitsversorgung. Indem sie Körper, Geist und Seele gemeinsam anzielt, erhält der Körper die volle Unterstützung und Pflege, die er braucht, um optimal zu funktionieren.

Grundsätze der Ganzheitsmedizin

Die Ganzheitsmedizin basiert auf den folgenden Grundsätzen:

1. Optimale Gesundheit ist die Kombination aus emotionalem, geistigem, spirituellem, sozialem und körperlichem Wohlbefinden.

2. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf der Vorbeugung und erst in zweiter Linie auf der Behandlung.

3. Die Krankheit wird nicht durch einen einzelnen Bereich verursacht, sondern durch den gesamten Körper.

4. Der Zweck der Behandlung besteht darin, die zugrunde liegende Ursache der Krankheit zu ermitteln, anstatt nur die Symptome zu behandeln.

 

Die Vorteile der Rotlichttherapie für Menschen,  die viel am PC arbeiten

Es gibt unendlich viele Vorteile, die der Körper von der Rotlichttherapie erhält. Darauf im Detail einzugehen, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, werden doch fast täglich neue Studien zum Thema veröffentlicht. Zu den wichtigsten Vorteilen einer Bestrahlung mit kaltem Rotlicht gehört neben dem angenehmen Gefühl, das die Bestrahlung verursacht auf jeden Fall die Fähigkeit, Schmerzen zu lindern. 

So können Verspannungen und Nackenschmerzen, von denen PC-Anwender häufig ein Lied singen können, mit kaltem Rotlicht bestrahlt werden und so die Schmerzen gelindert werden. Die Verbesserungen treten ein, nachdem Entzündungshemmende Zellen den verletzten oder verspannten Bereich besiedelt haben. Das kalte Rotlicht erhöht nachweislich die Freisetzung von Endorphinen und Serotonin und wirkt so schmerzstillend und krampflösend. 

Ein weiterer Vorteil der Rotlichttherapie: sie belebt die Immunität! Der menschliche Körper erhält trotz Abwesenheit der Sonne Energie auf zellulärer Ebene, hält die Kommunikation zwischen den Organen aufrecht und sorgt für Krankheitsresistenz. Ein starkes Immunsystem sorgt dafür, dass der Körper jederzeit vor schädlichen Bakterien und Viren geschützt ist. Mit der Rotlichttherapie erhält der Körper einen Schub an Unterstützung, da er Stickstoffmonoxid und Melatonin freisetzt, zwei Komponenten, die an der DNA-Reparatur und der antimikrobiellen Wirkung beteiligt sind. Rotem Licht wird außerdem  nachgesagt, die Produktion von Antioxidantien und die Aktivität der Lymphknoten zu fördern.

Als weiterer wichtiger Vorteil der Rotlichttherapie für PC-Anwender sei die Verringerung von Entzündungen genannt. Unergonomisch geformte Mäuse, die falsche Haltung oder auch die falsche Blickrichtung sorgen trotz großer Anstrengung immer wieder dafür, dass Menschen, die häufig am Computer arbeiten von Entzündungen, z.B. Sehnenscheidenentzündungen geplagt sind. Man nennt die Art Entzündung umgangssprachlich auch gerne den "Mausarm". 

Akute Entzündungen sind eine gesunde Reaktion des Körpers; chronische und allgemeine Entzündungen können jedoch die langfristige Gesundheit beeinträchtigen.
Die derzeitige Behandlung von Entzündungen besteht in der Einnahme von NSAID oder Steroiden, die sich beide negativ auf den Heilungsprozess und die langfristige Gesundheit auswirken. Die Rotlichttherapie regt den Körper an, seine natürlichen Heilungsmechanismen zu aktivieren, und verringert so die Gesundheitsrisiken einer langfristigen Medikamenteneinnahme.

Es gibt noch unzählige weitere Vorteile: Die Bestrahlung mit den heilenden Wellenlängen kann Depressionen verringern und für mehr Wohlbefinden sorgen. Menschen, die viel am PC arbeiten, zeichnet häufig eine vornehme Blässe aus. Doch gerade dann muss besonders auf den Vitamin-D-Haushalt im Körper wertgelegt werden. Rotlichttherapie kann dabei helfen, den Körper zur Vitamin-D-Produktion anzuregen - eine Fähigkeit, die eigentlich nur die Sonne hat. 

Lichttherapie 

Wenn es etwas gibt, wovon die meisten von uns in den letzten Jahren wahrscheinlich nicht genug bekommen haben, dann ist es natürliches Licht. Die Pandemie hat unser Leben in vielerlei Hinsicht verändert, insbesondere durch die drastische Zunahme der Zeit, die wir in geschlossenen Räumen und zu Hause verbrachten. Die meisten von uns saßen während dieser Zeit den ganzen Tag am Computer, um sich dann rechtzeitig zum Abendessen abzumelden. Zu diesem Zeitpunkt ist es häufig bereits dunkel, und somit zu spät um wichtiges Vitamin-D tanken gehen zu können. 

Nun sind wir froh, dass wir uns aus dieser Situation wieder befreien konnten. Einige unter uns hat diese Zeit aber mehr mitgenommen, als sie zu Beginn des Lock-Downs, Home Office und Co. aber wohl vermutet hätten. Diese Situation und die Möglichkeit, den Arbeitsplatz im Home Office zu behalten haben deshalb dazu geführt, dass viele unserer Mitmenschen sich noch immer lieber in den eigenen vier Wänden als draußen aufhalten. Natürliches Tageslicht wird dadurch zu einem seltenen Anblick, und das kann für unsere geistige und körperliche Gesundheit äußerst schädlich sein - aber warum?

Ohne eine ausreichende Menge an Licht gerät der zirkadiane Rhythmus aus dem Takt, ebenso wie unsere Hormonproduktion. Und wenn Sie schlecht geschlafen haben, ist Lichtmangel wahrscheinlich der Grund dafür. Eine Studie des Journal of Clinical Sleep Medicine ergab, dass Arbeitnehmer, die in der Nähe von Fenstern arbeiten, doppelt so viel Sonnenlicht abbekommen wie diejenigen, die kein natürliches Licht erhalten - außerdem schlafen sie im Durchschnitt 46 Minuten länger.

Es ist also nicht die Dunkelheit, die über den Schlaf entscheidet, sondern das Licht.

Für Menschen, die den ganzen Tag vor dem Computer arbeiten, sind Karpaltunnelsyndrom, Muskelermüdungen, Schlafstörungen und Entzündungen ein ernstes Problem. Die Rotlichttherapie kann viele dieser Probleme lindern und ist ein nicht-invasiver ganzheitlicher Therapieansatz, der es wert ist, getestet zu werden!


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Überzeugt vom kalten Rotlicht?

NaPRO300-we

NanoPRO300

Einkaufswagen

NaPRO900-we

NanoPRO900

Einkaufswagen

NaPRO1800-we

NanoPRO1800

Einkaufswagen

NaStaK00-we

Rollstativ für NanoPRO

Einkaufswagen
PRO Horizontalstativ Groß (weiß) - Professionelles Stativ für Lichttherapiegeräte  | NanoROTLicht

NaStaHpro-we

PRO Horizontalstativ Groß (weiß) - Professionelles Stativ für Lichttherapiegeräte | NanoROTLicht

Einkaufswagen

NaBri00-gr

Schutzbrille für Rotlichttherapie - Sicherer Augenschutz | NanoROTLicht

Einkaufswagen
NanoPRO3600 mit Horizontalstativ

7337805021353

NanoPRO3600 mit Horizontalstativ

Einkaufswagen