Rotlicht, Infrarotlicht oder Nahinfrarotlicht - welche Unterschiede gibt es?

NanoPRO900 | Model macht Dehnübungen | NanoROTLicht

Wenn Sie sich mit dem Thema Rotlichttherapie beschäftigen, haben Sie vermutlich bereits von “Infrarot” und “Nah-Infrarot”-Licht gehört, mit denen Hersteller jonglieren - aber vielleicht wissen Sie nicht wirklich, was sie bedeuten. Vielleicht wissen Sie, dass sie mit Lichttherapie in Verbindung gebracht werden, aber welche Unterschiede sich in den Begrifflichkeiten verstecken, ist noch ziemlich unklar. Wenn das der Fall ist, ist dieser Artikel genau der Richtige für Sie. 

 

Typische Fragen, die sich einem Stellen, wenn man sich mit der Rotlichttherapie beschäftigt:

  • Was ist Infrarot- und Nah-Infrarot-Licht?
  • Was ist der Unterschied zu rotem Licht?
  • Ist das eine besse als das andere?
  • Wann sollte ich rotes, infrarotes oder nahe-infrarotes Licht verwenden?

 

Wellenlängen der Rotlichttherapie

Im Kern sind alle Lichttherapien, auch Low-Level-Lasertherapie (LLLT) oder Photobiomodulation (PBM) genannt - ähnlich. Zunächst einmal liegen die Wellenlängen der Lichtarten an oder nahe der oberen Grenze des sichtbaren Lichtspektrums und bieten ähnliche gesundheitliche Vorteile.

Dennoch unterscheiden sich die Lichtarten in ihren Anwendungsgebieten, die sich aus ihren spezifischen Wellenlängen ergeben.

Rotes Licht - besonders beliebt für Gesundheit und Wellness - besteht aus Licht im Wellenlängenbereich von 600 Nanometer (nm) bis 700nm. Zwischen 700nm und etwa 900nm bezeichnet man das rote Licht als nahe-Infrarotes Licht, über 900+nm als Infrarotes Licht. Bitte beachten Sie, dass die Grenzen der Bezeichnungen nicht in Stein gemeiselt sind und sich in den Angaben verschiedener Hersteller unterscheiden können. Sicher ist aber: Nahe-Infrarotes und Infrarotes Licht liegen über der Grenze des sichtbaren Lichtspektrums und sind für das menschliche Auge nahezu unsichtbar. 

Wenn Sie rotes, infrarotes und nahinfrarotes Licht vergleichen, sollten Sie folgende Faustregel im Hinterkopf behalten: Je größer die Wellenlänge des Lichts ist, desto weiter dringt das Licht in den Körper ein. Rotes Licht wirkt demnach in den oberflächlichen Organen wie Ihrer Haut, nahe-Infrarotes und Infrarotes Licht geht tiefer und wirkt im Weichteilgewebe tief in Ihrem Körper.

Natürlich sind alle Arten des roten Lichts völlig sicher und haben keinerlei dauerhafte Nebenwirkungen. Ihre Haut kann nach der Behandlung leicht gerötet sein, das liegt an der gesteigerten Durchblutung, und wird nicht durch Wärme verursacht. 

 

Die Vorteile des roten Lichtspektrums (600-700nm) 

Im Allgemeinen kommt das sichtbare rote Lichtspektrum vor allem Erkrankungen der Haut und der Zellgesundheit zugute.  Mehrere Studien konnten die Wirksamkeit des roten Lichts bestätigen. Zum Beispiel zeigte eine Studie, die im Februar 2014 von den deutschen Ärzten Alexander Wunsch und Karsten Matuschka veröffentlicht wurde, vielversprechende Ergebnisse für den Einsatz der Rotlichttherapie zur Reduzierung von Falten und feinen Linien und zur Steigerung der Kollagenproduktion. In der Studie behandelten die Doktoren 113 Patienten entweder mit reinem Rotlicht oder mit einer Kombination aus verschiedenen Wellenlängen des Lichts. Nach 15 Wochen und 30 Behandlungen wurden beide Gruppen mit einer Placebogruppe verglichen und zeigten ein verbessertes Hautbild und Hautgefühl sowie eine Zunahme der Kollagendichte. 

Eine andere Studie untersuchte im Jahr 2009 die Wirkung von rotem und infrarotem Licht auf diabetische Beingeschwüre. Für den Test stellten die Ärzte eine Gruppe von 23 Patienten mit Geschwüren zusammen und teilten sie in zwei Gruppen auf. Die erste Gruppe erhielt standardisierte Wundauflagen, die zweite Gruppe zusätzlich regelmäßige Photobiomodulationsbehandlungen. Innerhalb von 90 Tagen waren die Geschwüre der bestrahlten Gruppe abgeheilt, die erste Gruppe hatte Verbesserungen gezeigt. Dies führte zu eindeutigen Ergebnissen: Die Low-Level Lasertherapie half den Geschwüren, viel schneller zu heilen. 

 

Die Vorteile des Nah-Infrarot-Lichts (NIR) (700-900+nm)

Die Nah-Infrarot-Wellenlängen sind in der Lage, viel tiefer in den Körper einzudringen, als rotes Licht, bis hin zum Weichgewebe, Bindegewebe und Knochen. Vor allem können diese Wellenlängen den Schädel durchdringen, was eine effektive Behandlung von neurologischen Störungen und tiefen Verletzungen ermöglicht. So kann auch die Gesundheit des Gehirns stimuliert werden.

Rotlichttherapie-Experte Dr. Michael Hamblin meinte im Jahr 2016 dazu: “Viele Forscher glauben, dass die PBM bei Hirnstörungen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten zu einer der wichtigsten medizinischen Anwendungen der Lichttherapie werden wird.” Auch wenn die Photobiomodulation derzeit noch nicht zur alleinigen Behandlung von Hirnkrankheiten zugelassen ist, gibt es vielversprechende Studien, die diese Aussage unterstützen. 

Im Jahr 2016 testete ein Team von fünf Ärzten - darunter Dr. Hamblin - die Auswirkungen täglicher Rotlichtbestrahlung an einer kleinen Gruppe von 19 Patienten mit Demenz und anderen “leicht kognitiven Beeinträchtigungen” in einem Zeitraum von 12 Wochen. Anschließend wurden die Patienten anhand der MMSE- und ADAS-cog-Skalen (zwei gängige Beurteilungen, die die geistige Fitness testen sollen) beurteilt und alle Behandlungen für 4 Wochen gestoppt. 


Das Ergebnis?

Am Ende der ersten 12 Wochen zeigten alle Nicht-Placebo-Patienten Verbesserungen. Dann, nach vier Wochen ohne Behandlungen, zeigten auch sie Anzeichen einer Rückbildung. 


Nun ist dies zugegebenermaßen eine kleine Studiengruppe, und die meisten anderen Studien in diesem Bereich sind klein oder ohne statistische Signifikanz. Aber auch hier sind die Ergebnisse vielversprechend und können bestätigen dass das Licht effektiv in Knochen und anderes Gewebe eindringt. 


Vorteile und Verwendung von Infrarotlicht (über 900nm+)

Infrarot ist eine Art elektromagnetischer Strahlung mit Wellenlängen von 900 bis 10.000nm, je nachdem welche Quellen Sie konsultieren. Vor allem Nervenzellen scheinen besonders gut auf Infrarotlicht zu reagieren, was es zu einer potentiell wirksamen Therapie für

 

  • Alzheimer, Parkinson und andere neurodegenerative Erkrankungen
  • Schmerzlinderung
  • Hemmung der Vermehrung von Krebszellen
  • Verstärkung der Wirkung von Chemotherapie
  • Beschleunigung der Heilung des Gehirns nach Verletzung

macht. Wie Sie sehen können, weichen die Vorteile reinen Infrarotlichts ein wenig von denen der anderen Optionen ab. Das liegt zum Teil daran, dass das Infrarotlicht tiefer eindringt und zum Teil daran, dass die Forschung unterschiedliche Ergebnisse zeigt. In jedem Fall ist die Infrarot-Behandlung die speziellste Anwendungsmöglichkeit der Lichttherapie. Wenn Sie nach einer Wellenlänge für den alltäglichen Gebrauch suchen, können Sie getrost bei der roten und NIR-Technologie bleiben. 


Sie müssen natürlich nicht unbedingt ein Problem haben, um Lichttherapie zu verwenden. Tatsächlich verbessert die regelmäßige Anwendung von rotem und nahe-infrarotem Licht Ihr  allgemeines Wohlbefinden. Am Ende des Tages sind Rotlicht und NIR höchst komplementär und funktionieren am besten, wenn sie kombiniert werden. So können sie einen umfassenden Ansatz für die allgemeine Gesundheit bieten, wirken synergetisch und zielen auf Hautzellen, Muskelgewebe, Organgewebe und Knochengewebe ab… ein harmonisierender Ansatz, der Gesundheit und Wohlbefinden wiederherstellt.

Wir bei Nano würden gerne erfahren, welche Erfahrungen Sie mit rotem, infrarotem oder nahe-infrarotem Licht gesammelt haben. Konnten Sie ruhiger und länger schlafen? Hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar!

 

__________________________________________

Die Nano-Rotlicht-Therapie ist ein risikoarmes, allgemeines Wellness-/Fitnessprodukt. Die in diesem Artikel zur Verfügung gestellten Informationen dienen nur der Aufklärung und sind nicht dazu gedacht, die Sicherheit oder Wirksamkeit von Nano-Rotlichtgeräten zu unterstützen. Die in diesem Artikel und auf dieser Website bereitgestellten Informationen dienen nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten, sind kein Ersatz für die Konsultation eines zugelassenen medizinischen Anbieters und sollten nicht als medizinischer Rat verstanden werden.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.


Überzeugt vom kalten Rotlicht?

NaPRO300-we

NanoPRO300

Einkaufswagen

NaPRO900-we

NanoPRO900

Einkaufswagen

NaPRO1800-we

NanoPRO1800

Einkaufswagen

NaStaK00-we

Rollstativ für NanoPRO

Einkaufswagen
Großes PRO-Horizontalstativ (weiß)

NaStaHpro-we

Großes PRO-Horizontalstativ (weiß)

Einkaufswagen

NaBri00-gr

Brille für Rotlichttherapie

Einkaufswagen
NanoPRO3600 mit Horizontalstativ

7337805021353

NanoPRO3600 mit Horizontalstativ

Einkaufswagen